mehr Lebensfreude

»sich regen bringt Segen«Qigong-Bewegungen sind leicht und einfach und vererben sich wie automatisch in die alltäglichen Bewegungsabläufe. Allein schon hierdurch gewinnt der Alltag an Leichte und Präsenz, ergo: mehr Lebensfreude!

mehr Gesundheit

»Bewegung heilt« Qigong-Übungen fördern die Rechts-Links-Balance des Gehirns, sprechen den Gleichgewichtssinn an und vor allem wirken sie günstig (stressregulierend) auf den Hormonhaushalt. Qigong ist eine jahrtausendalt bewährte »Gesunderhaltungskunst« dies geht u.a. auch aus neuesten medizinischen- und wissenschaftlichen Forschungsarbeiten hervor.

mehr Selbstwahrnehmung

Qigong übt Selbstwahrnehmung, die uns gestattet:
- rechtzeitig auf unseren Gesundheitszustand zu reagieren,
- Dinge, die uns nicht gut tun, schneller und besser zu erkennen
- besser zu erspüren, was wir wirklich brauchen
- Standpunkte und Persönlichkeit wirksamer nach außen zu bringen

mehr Bewegungsfreiheit

Durch regelmäßiges, harmonisches Bewegen erhalten wir mehr Bewegungsfreiheit. Bewegungsfreiheit ist ein Stück Lebensqualität.

mehr Lebensbalance

All die positiven Effekte von Qigong führen schließlich zu mehr Lebensbalance. Wir fühlen uns nicht mehr als Getriebene, brauchen keine abhängigkeitsschaffenden Kompensationsmittel. Der individuelle Mittelweg gelingt umso besser mit Qigong.