Willkommen auf den Internetseiten von
vita-init
Jürgen Elsen, Unternehmen im KRD

hier bleiben u. zustimmen (siehe oben)
hier zur Website: vita-init.de
hier zur Website: sinnbilden.de
hier zur Website: chakra-erleben.de
Mit Benutzung dieser Website, sowie den eventuell daraus resultierenden Vereinbarungen, besitzen Sie eine temporäre Zugehörigkeit zum Königreiches Deutschland und sind damit einverstanden.
Sie erkennen für diese Zeit die Verfassung des Königreiches Deutschland an. Ihnen entstehen durch die Zugehörigkeit keine Kosten.
OK
mehr dazu

 

mehr Lebensfreude

»sich regen bringt Segen«Qigong-Bewegungen sind leicht und einfach und vererben sich wie automatisch in die alltäglichen Bewegungsabläufe. Allein schon hierdurch gewinnt der Alltag an Leichte und Präsenz, ergo: mehr Lebensfreude!

mehr Gesundheit

»Bewegung heilt« Qigong-Übungen fördern die Rechts-Links-Balance des Gehirns, sprechen den Gleichgewichtssinn an und vor allem wirken sie günstig (stressregulierend) auf den Hormonhaushalt. Qigong ist eine jahrtausendalt bewährte »Gesunderhaltungskunst« dies geht u.a. auch aus neuesten medizinischen- und wissenschaftlichen Forschungsarbeiten hervor.

mehr Selbstwahrnehmung

Qigong übt Selbstwahrnehmung, die uns gestattet:
- rechtzeitig auf unseren Gesundheitszustand zu reagieren,
- Dinge, die uns nicht gut tun, schneller und besser zu erkennen
- besser zu erspüren, was wir wirklich brauchen
- Standpunkte und Persönlichkeit wirksamer nach außen zu bringen

mehr Bewegungsfreiheit

Durch regelmäßiges, harmonisches Bewegen erhalten wir mehr Bewegungsfreiheit. Bewegungsfreiheit ist ein Stück Lebensqualität.

mehr Lebensbalance

All die positiven Effekte von Qigong führen schließlich zu mehr Lebensbalance. Wir fühlen uns nicht mehr als Getriebene, brauchen keine abhängigkeitsschaffenden Kompensationsmittel. Der individuelle Mittelweg gelingt umso besser mit Qigong.

 

Handeln aus Erkenntnis.

Ich möchte mit meinem Handeln und Sein das fördern, was meinem eigenen und aber auch dem Wohlbefinden aller dient.

Meine Tätigkeit stelle ich aus den unten angedeuteten Gründen in den Rechtsrahmen des Königreiches Deutschland, dessen Rechtsgrundlage seine Verfassung ist.
Interaktionen innerhalb dieser Internetrepräsentanz basieren auf dem Rechtsrahmen im Königreich Deutschland.

Ich freue mich, mit Menschen interagieren zu düfen, die den Mut haben, tatsächlich zu-Frieden zu leben.

Keineswegs möchte ich das unterstützen, von dem ich erkannt habe, es erzeugt großes Leid für Mensch und/oder Natur. Meine Beobachtungen im bestehenden BRD-System haben zur Erkenntnis:

Die Natur als großer Lehrmeister zeigt uns, wie sie Neues in die Welt bringt: ein neuer Baum wächst nicht auf dem Stamm eines Alten.

Wo also sind die neuen Pflanzen, welche zukunftsorientiert und im Sinne des Wohlbefindens aller gedeihen?
Eine solche - und man mag mir gerne davon andere zeigen - habe ich gefunden, die ich gießen möchte, statt dem Absterbenden, von Destruktionskräften beherrschtem Gebilde meine Energien zu geben. Auch wenn diese Pflanze für manche einen unprätentiösen Namen hat: »Königreich Deutschland« - aber das hängt wiederum mit dem Völkerrecht zusammen: es gibt nur sehr begrenzte Staatsgründungsmöglichkeiten (die Drei-Elementen-Lehre ist ein notwendiges aber nicht hinreichendes Kriterium) dazu.